loading
Bei einem Unfall mit Schwerverletzten kommt es auf jede Minute an. Umso wichtiger ist es, dass nicht unnötig Zeit verloren geht.

Oftmals müssen zur Rettung von eingeklemmten Personen Teile des Fahrzeugs weggeschnitten werden. Moderne Autos sind immer häufiger mit speziellen Sycherheitsmerkmalen ausgestattet. Seien dies besondere Verstärkungen der Karosserie, Gurtstraffer oder Airbags. Pyrotechnik gehört deshalb im Automobilbau zur Selbstverständlichkeit. Beim Zerschneiden eines Airbag-Gasgenerators können sich die Einsatzkräfte sogar selbst verletzen.

Die Rettungskarte zeigt den Helfern auf, an welcher Stelle sie das Fahrzeug zerschneiden dürfen. Somit entfallen mühselige Abklärungen und wertvolle Zeit kann eingespart werden.

Die Rettungskarte für Ihr Fahrzeug und den Hinweiskleber erhalten Sie kostenlos bei uns.
Nach Oben